Brutaler Überfall

Kreuzberg. Ein Passant beobachtete am Abend des 14. Dezember, wie ein Unbekannter einem auf der Fahrbahn des Waterloo-Ufer liegenden Mann mehrfach gegen den Kopf trat. Anschließend flüchtete der Täter zusammen mit mehreren Komplizen und einem erbeuteten Rucksack in eine angrenzende Parkanlage. Das 24-jährige Opfer musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Es konnte zunächst keine Angaben zu dem Überfall machen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.