Cartoon-Festival in der Markthalle am Marheinekeplatz

Um die Euro-Krise drehen sich viele Karikaturen. Auch diese hier, gezeichnet von Burkhard Mohr. (Foto: Burkhard Mohr)

Kreuzberg. In der Markthalle am Marheinekeplatz wird am Sonnabend, 29. September, das The Browse Cartoon, Caricature and Comic Festival 2012 eröffnet.

Mehr als 200 Arbeiten bekannter Zeichner werden dort gezeigt. Deren Themen sind neben der Persiflage menschlicher Unzulänglichkeiten natürlich auch die Aufreger aus Politik und Gesellschaft. Darauf weist bereits das Motto der Ausstellung hin. Es lautet: Rette sich, wer kann.Die Vernissage beginnt um 15 Uhr. Zu sehen sind die Comics, Cartoons und Karikaturen bis 18. Oktober, jeweils Montag bis Freitag von 8 bis 20 und Sonnabend von 8 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am 13. Oktober gibt es außerdem einen Aktionstag. Unter dem Motto "Cartoonlobby trifft Kreuzberg" soll es zu einem regen Austausch zwischen interessierten Besuchern und den Künstlern kommen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden