Der Freund von Sigmund Freud

Kreuzberg.In der Alfred-Döblin-Bibliothek im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, liest am Dienstag, 4. Juni, der Schriftsteller Robert Seethaler aus seinem neuen Roman "Der Trafikant". Die Geschichte spielt 1937 in Wien. Der 17-jährige Franz Huchel beginnt dort eine Lehre in einer Trafik, einem Tabak- und Zeitungsladen. Zu seinen Stammkunden gehört auch Sigmund Freud. Zwischen dem Jugendlichen und dem Vater der Psychoanalyse entwickelt sich eine Freundschaft. Beginn ist um 16.15 Uhr bei freiem Eintritt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.