Drei Verletzte nach Unfall

Kreuzberg. Beim Überqueren der Kreuzung Mittenwalder- und Gneisenaustraße stieß am 1. Dezember gegen 2.45 Uhr ein Transporter mit einem Taxi zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter auf den Mittelstreifen geschleudert. Dort prallte er gegen ein Verkehrsschild und eine Laterne und kippte auf die Seite. Der Fahrer erlitt Verletzungen an Kopf und Arm. Die beiden Insassen im Taxi wurden leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.