Erinnerung an Pogromnacht

Kreuzberg.Die BVV und das Bezirksamt laden am Donnerstag, 8. November, zu einer Gedenkfeier an die Pogromnacht vom 9. November 1938 in die Synagoge am Fraenkelufer 10-14 ein. Bei der Veranstaltung wird an Regina Jonas (1902-1944) erinnert, die als erste Rabbinerin in der Synagoge amtierte. Regina Jonas wurde ebenso im Vernichtungslager Auschwitz ermordet, wie der Kantor und Chorleiter Arno Nadel (1878-1943). Einige seiner Kompositionen tragen Schüler des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums vor. Beginn ist um 17 Uhr.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden