Erneuter Automatenraub

Kreuzberg. Wahrscheinlich vier Räuber haben am frühen Morgen des 27. März einen Geldautomaten brachial aus einer Hauswand an der Schönleinstraße gerissen. Ein Zeuge beobachtete die Täter gegen 4.40 Uhr, wie sie mit einem Transporter rückwärts an das Gerät heranfuhren, dort sowie an dem Fahrzeug eine Kette befestigten und den Automaten damit aus der Verankerung hoben. Sie flüchteten mit dem Transporter und einem weiteren Auto in Richtung Kottbusser Tor und waren bereits weg, als die alarmierte Polizei eintraf.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.