Es ist noch Geld da

Kreuzberg.Im Aktionsfonds des Quartiersmanagement Wrangelkiez befinden sich noch 6000 Euro. Wer bis zum Jahresende noch kleine Veranstaltungen plant, dafür aber bisher kein Geld auftreiben konnte, kann sich um Unterstützung aus diesem Topf bewerben. Damit könnte zum Beispiel ein Laternen- oder Weihnachtsfest, oder eine Nachbarschaftsaktion finanziert werden. Die aktuelle Abgabefrist endet am 29. Oktober. Danach können noch einmal bis 19. November Vorschläge eingereicht werden. Sie gehen an das Quartiersmanagement, Schlesische Straße 12, 69 51 57 24, E-Mail: qmwrangelkiez@berlin.de.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden