Festival mit Filmen aus Israel

Kreuzberg. Im Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, findet vom 20. bis 23. März das zweite Israel Film Festival Berlin statt. Gezeigt werden rund 40 Produktionen vom Dokumentar- bis zum Spielfilm. Eröffnet wird das Festival am 20. März um 19 Uhr mit "Alice" von Dana Goldberg. In dem Drama geht es um eine Frau, deren Leben außer Kontrolle gerät. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sieben Euro. Alle Informationen unter: www.israelfilmfestivalberlin.de.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.