Forschung am Mehringplatz

Kreuzberg.Der Mehringplatz und der Stadtteil Zellerau in Würzburg sind Partner des Forschungsprojekt "Images innenstadtnaher Wohnquartiere". Die Untersuchung will herausfinden, welche Faktoren wichtig sind, damit ein Wohnviertel positiv oder auch negativ eingeschätzt wird. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Themen Gesundheitsförderung und Energieeffizienz. Das Projekt läuft bis Juli 2015. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden