Geld für Kirchen-Mosaik

Kreuzberg.Das Mosaik über dem Portal der Taborkirche, Taborstraße 17, wird mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz restauriert. Die Stiftung stellt dafür 15 000 Euro zur Verfügung. Das Geld bekam sie von der Deutschen Klassenlotterie. Das Mosaik stellt die biblische Szene mit Christus und einigen seiner Jünger am Berg Tabor dar. Es ist durch Risse, Blasenbildung und fehlende Steinchen beschädigt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.