Jugendliche beraubt

Kreuzberg.Drei 15-Jährige wurden am Abend des 15. Dezember auf einem Schulhof am Mariannenplatz von insgesamt sieben Personen überfallen. Sie bedrohten die Jugendlichen mit einem Messer, schlugen sie und nahmen ihnen zwei Handys ab. Vor der Flucht stach ein Täter einem der Jungen in den Oberschenkel. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden