Kunstraum zeigt Sammlungen

Kreuzberg. Unter dem Titel "Hängen und Ordnen" gibt der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien am Mariannenplatz 2 vom 30. August bis 26. Oktober einen Einblick in seine Bestände. Zum ersten Mal seit Jahren werden dabei Ankäufe aus den Jahren 1949 bis 1988, Schenkungen und Nachlässe gezeigt. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 29. August, um 19 Uhr. Sie ist danach täglich von 12 bis 19 Uhr zu sehen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.