Lärm an der Markthalle

Kreuzberg.Am Donnerstag, 13. Juni, findet die zweite öffentliche Versammlung zur Situation rund um die Markthalle in der Eisenbahnstraße statt. Sie beginnt um 18 Uhr in der Emmaus-Ölberg-Gemeinde, Lausitzer Platz 8A. Anwohner hatten sich im vergangenen Jahr unter anderem über eine zunehmende Lärmbelastung durch den Hallenbetrieb, aber auch die umliegenden Lokale beklagt. Danach gab es Gespräche zwischen allen Beteiligen, deren erste Ergebnisse jetzt vorgestellt werden.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.