Lange Nacht der Bilder

Kreuzberg.Am Sonnabend, 14. September findet in Friedrichshain, Kreuzberg und Lichtenberg die sechste lange Nacht der Bilder statt. Insgesamt beteiligen sich daran 200 Galerien, Werkstätten, öffentliche und private Einrichtungen, davon 42 in Kreuzberg. Sie zeigen nicht nur Kunstwerke, sondern bieten häufig auch ein Begleitprogramm mit Musik, Tanz, Gesprächen und weiteren Veranstaltungen. Die offizielle Eröffnung für den Bezirk findet um 18 Uhr in der Panoramaetage der TanzZwiet am Strausberger Platz 1 statt. Ende ist gegen 1 Uhr früh, an manchen Orten auch noch später. Ausrichter ist der Kulturring. Alle Angebote finden sich auf der Website www.kulturring.org. Dort wurden auch Touren durch verschiedene Kieze zusammengestellt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.