Linienbus beschädigt

Kreuzberg.Ein Unbekannter hat am Morgen des 24. Oktober in der Reichenberger Straße eine Bierflasche auf einen BVG-Bus geworfen. Dadurch splittete die linke vordere Seitenscheibe, es entstand ein 20 mal 10 Zentimeter großes Loch. Der Buslenker und die Fahrgäste blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden