Lohnt sich Solarstrom?

Kreuzberg.Die eigene Photovoltaik-Anlage ist für viele Privathaushalte noch immer lukrativ. Auch wenn die garantierte Vergütung für das Einspeisen ins Stromnetz derzeit sinkt. Umso wichtiger wird deshalb die Frage des Eigenverbrauchs. Und damit, wie die Energie auch in den eigenen vier Wänden gespeichert werden kann. Darum geht es bei einem Workshop am 28. November. Er findet von 18.30 bis 20 Uhr im Checkpoint Energie der Verbraucherzentralen, Rudi-Dutschke-Straße/Ecke Markgrafenstraße 66, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung bis 20. November wird gebeten, 25 80 01 50 oder E-Mail: checkpoint@vzbv.de.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.