Mann droht mit Baseballschläger

Kreuzberg. Ein 50-jähriger Mann hat am 31. Juli einen Schwarzen bedroht. Ein Zeuge sagte aus, dass die beiden sich gegen 22.50 Uhr an der Ecke Wiener und Lausitzer Straße gestritten hatten. Der 50-Jährige habe den anderen bedroht und dann einen Baseballschläger aus seinem Auto geholt. Das Opfer flüchtete mit dem Fahrrad, der Täter verfolgte ihn noch ein Stück zu Fuß. Dann verschwand er in einem Haus. Die Polizei nahm ihn wenig später in einer Wohnung an der Lausitzer Straße fest. Der angetrunkene Mann sagte nichts zu den Vorwürfen. Er wurde nach einer Blutabnahme wieder entlassen. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und Bedrohung mit Waffen.


Susanne Schilp / susch
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.