Parabel über das Böse

Kreuzberg.Das LuLeo-Ensemble für zeitgenössischen Tanz gastiert am 9. und 10. November im Umspannwerk Kreuzberg, Ohlauer Straße 43. Die Aufführung unter dem Titel "Tulach Ard" ist inspiriert von der Mystik des schottischen Hochlands. Sie erzählt eine Parabel über das Böse und stellt Fragen nach Gerechtigkeit, Menschlichkeit, Egoismus und Zusammenhalt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, der Eintritt kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Karten unter 0177/824 33 34 oder E-Mail: info@luleo.de. Weitere Informationen auf www.luleo.de.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden