Passanten halten Räuber fest

Kreuzberg.Beim Verlassen des U-Bahnhofs Schlesisches Tor wurde einer jungen Frau am 26. September gegen 4.30 Uhr von einem Mann das Smartphone aus der Hand gerissen. Sie verfolgte den Räuber, verlor ihn aber aus den Augen. Zwei Passanten entdeckten den Verdächtigen dagegen hinter einem Auto in der Bevernstraße. Sie stellten den 35-Jährigen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Überfallene erhielt ihr Telefon zurück, das der mutmaßliche Täter bei seiner Flucht weggeworfen hatte.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.