Pläne für das Postscheckamt

Kreuzberg. Auf dem bisherigen Gelände des Postscheckamtes am Halleschen Ufer soll ein neues Wohn- und Gewerbequartier entstehen. Sechs Architekturbüros waren im Sommer aufgefordert worden, entsprechende Pläne vorzulegen. Inzwischen hat eine Jury den Sieger ermittelt. Bei ihm handelt es sich um das Büro Sauerbruch Hutton. Dessen Entwürfe, sind, ebenso wie die der anderen Wettbewerbsteilnehmer bis 22. Dezember im zweiten Stock des Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, ausgestellt. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.