Preis für Iris Berben

Kreuzberg.Die Schauspielerin Iris Berben und der Unternehmer Berthold Leibinger erhalten am 16. November den Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museums. Iris Berben engagiert sich seit vielen Jahren in Projekten und Funktionen gegen Rassismus, Antisemitismus und Neonazismus. Berthold Leibinger hat 1992 eine Stiftung gegründet, die zahlreiche Einrichtungen und Organisationen zur Geschichte des Nationalsozialismus und des Holocaust unterstützt. Zum Beispiel die Jerusalem Foundation Deutschland oder den Verein "Gegen Vergessen - Für Demokratie". Der Preis wird in diesem Jahr zum zwölften Mal verliehen.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.