Randale rund um den Görli

Kreuzberg.Mehrere vermummte Personen zündeten am Abend des 13. November zwei Müllcontainer an und schoben sie auf die Görlitzer Straße. Die alarmierte Polizei bemerkte außerdem das wiederholte Zünden von Pyrotechnik im Görlitzer Park. Außerdem teilte ihr ein Autofahrer mit, dass sein VW-Bus am Görlitzer Ufer mit Steinen beworfen wurde. Mehrere Scheiben gingen dabei zu Bruch, er konnte den Wagen nur mit Mühe zum Stehen bringen. Die Beamten konnten vier Personen im Alter zwischen 21 und 45 Jahren festnehmen und fanden entlang ihres Fluchtwegs Vermummungsgegenstände, Knallkörper und Kleinpfastersteine.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden