Saisonstart noch unklar

Kreuzberg.Erst kurzfristig entscheiden die Berliner Bäderbetriebe (BBB), wann in diesem Jahr im Prinzenbad die Sommersaison beginnt. "Einen endgültigen Termin können wir erst am 25. April nennen, weil in den Tagen davor die letzten Abnahmen erfolgen", sagt Sprecher Matthias Oloew. Sollte es keine Probleme geben und das Wetter mitspielen, könnte die Eröffnung am Sonnabend, 27. April, erfolgen. Ansonsten voraussichtlich einige Tage später. Bis 30. April haben Badegäste noch die Möglichkeit, sich Saisontickets zum alten Preis von 220 Euro zu sichern. Ab 1. Mai kostet die Jahreskarte 248 Euro. "Die Kassen werden in den kommenden Tagen zu bestimmten Zeiten geöffnet sein, unabhängig davon, ob das auch bereits für das Prinzenbad gilt", so Oloew. Die entsprechenden Zeiten finden sich auf www.berlinerbaederbetriebe.de. Mehr bezahlen müssen BBB-Kunden ab Mai auch für die Einzelkarten. Statt wie bisher vier, ermäßigt 2,50 Euro kostet sie dann 4,50 ermäßigt 2,80 Euro.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.