Schäden am Spielplatz

Kreuzberg. Im Umfeld des Spielplatzes zwischen Bergmann- und Gneisenaustraße gibt es Schäden durch Wurzelwachstum. Dem Bezirksamt ist dieser Sachverhalt bekannt, es sieht allerdings keine erhöhte Unfallgefahr. Das geht aus der Antwort von Baustadtrat Hans Panhoff (B 90/Grüne) auf eine mündliche Anfrage des SPD-Bezirksverordneten Frank Vollmert hervor. 2014 sollen die Schäden beseitigt werden. Allerdings erst nach Arbeiten am benachbarten Sportplatz an der Gneisenaustraße, die ebenfalls für kommendes Jahr geplant sind.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.