Steine gegen die SPD-Zentrale

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 8. März Steine auf die Parteizentrale der SPD, das Willy-Brandt-Haus, in der Wilhelmstraße geworfen. Dabei wurde die Tür zu einem Treppenhaus sowie eine Fensterscheibe im ersten Stock beschädigt. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.