Südsternhöfe verkauft

Kreuzberg. Ein Schweizer Unternehmen hat im Dezember die "Höfe am Südstern" übernommen. Verkäufer des ehemaligen Fabrikgebäude ist eine Hamburger Investorengruppe, die die Immobilie in den vergangenen Jahren umfassend saniert hat. Das Gebäude verfügt über rund 12 000 Quadratmeter Mietfläche. Davon entfallen rund 80 Prozent auf Büros und 20 Prozent auf mehr als 20 Wohnungen. Hauptnutzer ist die Werbeagentur Jung von Matt. Die Verwaltung des Objekts hat die Firma Immpex Immobilien Consulting übernommen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.