Taxifahrer stellt Räuber

Kreuzberg. Dank eines Taxifahrers konnten am frühen Morgen des 20. Januar zwei Handtaschenräuber kurz nach der Tat dingfest gemacht werden. Der 36-Jährige hatte gegen 1.20 Uhr in der Reichenberger Straße beobachtet, wie das Duo einer 25-jährigen Frau die Tasche entriss. Er folgte ihnen zunächst mit dem Auto. In der Kottbusser Straße lief der Droschkenkutscher einem der Verdächtigen hinterher, stellte ihm ein Bein und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Sein Komplize wurde kurz darauf vom Opfer wiedererkannt und ließ sich widerstandslos festnehmen. Auch die Tasche der Frau wurde gefunden. Sie hatten die 18 und 25 Jahre alten mutmaßlichen Räuber bei ihrer Flucht weggeworfen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.