Überfall auf Geschäft

Kreuzberg. Ein unbekannter Mann bedrohte am Abend des 4. Februar den Angestellten eines Matratzenfachgeschäfts am Kottbusser Damm mit einer Schusswaffe. Er forderte Geld und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Kottbusser Tor.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.