Überfall auf Spätkauf

Kreuzberg. Zwei maskierte Männer haben am 31. Mai gegen 2.30 Uhr einen Spätkauf am U-Bahnhof Schlesisches Tor ausgeraubt. Sie bedrohten den Angestellten sowie einen weiteren Mann mit einer Schusswaffe und einem Messer und forderten die Herausgabe von Geld. Mit der Beute flüchteten die Täter zunächst zu Fuß in die Köpenicker Straße. Dort stiegen sie in ein wartendes Auto und fuhren in Richtung Schillingbrücke davon.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.