Überfall statt Netztreffen

Kreuzberg. Zwei 16 und 18 Jahre alten Jugendliche hatten sich am 31. Januar im Park am Gleisdreieck mit einer Internetbekanntschaft verabredet. Stattdessen trafen sie dort auf sechs Unbekannte, die sie mit Schlägen und Tritten zur Herausgabe ihrer Wertsachen zwangen. Mit der Beute flüchteten die Räuber in Richtung Tempelhofer Ufer. Die beiden Opfer wurden bei dem Überfall leicht verletzt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.