Verletzt nach Messerstecherei

Kreuzberg.Ein Zeuge beobachtete am Abend des 3. Juli zwei Männer, die an der Kreuzung Falckenstein- und Görlitzer Straße aufeinander einschlugen. Er trennte die Kontrahenten und stellte dabei fest, dass sie verletzt waren. Einer musste mit lebensgefährlichen Schnitt- und Stichwunden im Krankenhaus notoperiert werden. Gegen beide erging eine Festnahme.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.