Verletzt nach Raubversuch

Kreuzberg.Mit Verdacht auf einen Kieferbruch musste am Abend des 2. Februar ein 23-jähriger Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden. Drei Unbekannte hatten gegen 22 Uhr am Görlitzer Park versucht, ihm den Kopfhörer zu entreißen. Als das misslang, schlugen und traten sie auf ihr Opfer ein. Die Räuber flüchteten ohne Beute.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden