Vervollständigen Sie Ihr Profil auf berliner-woche.de

Ihr Profilbild und ein kleiner Text zu Ihrer Person bilden Ihre "Visitenkarte" auf berliner-woche.de.
Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt |

Sie können jederzeit Ihr Profil ergänzen und „aufhübschen“. Zu Ihrem Profil gelangen Sie, wenn Sie angemeldet sind, zum Beispiel durch einen Klick auf Ihr Bild oder Ihren Namen im Seitentitel.

Hier können Sie zum Beispiel Ihr Passwort ändern oder bei Bedarf weitere Kontaktdaten hinterlegen, die natürlich nicht für andere Nutzer sichtbar sind, aber die Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen von berliner-woche.de erleichtern.

Ihre Visitenkarte als Leserreporter

In den Profileinstellungen können Sie aber auch Ihre „Visitenkarte“ anlegen. Ein nettes Porträt von Ihnen gibt Ihren Artikeln und Fotos ein Gesicht. Ein kleiner aussagekräftiger Profiltext stellt Sie Ihrem Publikum mit Ihren Hobbys oder Interessen vor. So finden Sie auch schnell Gleichgesinnte, die Ihren [Beiträgen folgen] oder eine [Gruppe] mit Ihnen aufbauen.

Startpunkt und Umkreis wählen

Sie können jederzeit auch Ihren Startpunkt ändern, den Sie beim Registrieren festgelegt haben. Der Startpunkt sollte idealerweise der Ort sein, aus dem Sie in der Regel berichten. Zusätzlich können Sie noch einen Umkreis festlegen. Artikel aus diesem Umkreis werden Ihnen dann unter dem Reiter „Umkreis“ angezeigt.

Einstellen der Privatsphäre

Im Profil können Sie auch festlegen, ob oder wie Sie über Aktivitäten wie Kommentare, Nachrichten oder Empfehlungen benachrichtigt werden wollen. Auch die Sichtbarkeit Ihres berliner-woche.de-Profils in Suchmaschinen können Sie hier steuern.

Darüber hinaus gibt Ihnen Ihr Profil eine Übersicht über Ihre Artikel, Bilder und [Kommentare], Sie können die Nutzer, deren Beiträge Sie [folgen], und die [Gruppen], in denen Sie Mitglied sind, verwalten und Ihre direkten [Nachrichten] von anderen Leserreportern lesen und bearbeiten.

Wenn Sie Probleme oder Fragen zu Ihren Profileinstellungen haben, wenden Sie sich einfach an online@berliner-woche.de.

Weitere Tipps finden Sie hier.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.