Werbeplakate angezündet

Kreuzberg. Beamte des Polizeiabschnitts 53 beobachteten am frühen Morgen des 19. August einen Mann, wie er mehrere Veranstaltungsplakate abriss und auf dem Gehweg die Skalitzer Straße anzündete. Sie nahmen den 42-Jährigen vorläufig fest. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe der Mevlana Moschee, in deren Anbau am 11. August aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen war.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.