Western im Museum

Kreuzberg.In der Reihe Montagskino wird im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14 am Montag, 7. Januar, der amerikanische Spielfilm "Ride Lonesome" aus dem Jahr 1969 gezeigt. In dem Western geht es um einen Kopfgeldjäger, der den Auftrag hat, einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mann auf dessen Weg nach Santa Cruz zu begleiten. Das Museum zeigt diesen Streifen, weil sich der Maler R.B. Kitaj (1932-2007), dem derzeit eine Sonderausstellung gewidmet ist, von einigen Standbildern zu seinem 1994 entstandenen Werk "Western Bathers" inspirieren ließ. Beginn ist um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt. Einlass nur mit einer Platzkarte, die an der Kasse erhältlich ist.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden