Zirkusreise um die Welt

Kreuzberg. Die neue Produktion des Circus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, handelt von den Berichten des Weltreisenden Opa Matthias. Zusammen mit seinem Enkel stößt er beim Aufräumen auf Erinnerungsstücke, woraus sich dann ein Zirkusprogramm entwickelt. Von Zauberei im Wilden Westen über ein akrobatisches Totenfest in Mexiko bis zur japanischen Einrad-Tee-Zeremonie. Weitere Aufführungen sind am 28. und 29. Juni. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt vier Euro. Reservierung unter 22 50 24 61, E-Mail: schatzinsel@vuesch.org.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.