Zuhören und mitmachen

Kreuzberg. Vor seinem gläsernen Studio in der Markthalle am Marheinekeplatz eröffnete der Sender multicult.fm am 8. November ein Radiocafé. Die Gäste können dort die Radiomacher beobachten und auch selbst Teil des Programms werden. Eingerichtet wurde das Café mit Mitteln aus dem Programm Lokales soziales Kapital.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.