Ende der offenen Sprechstunden: Sozialamt eröffnet zentrale Anlaufstelle

Berlin: Rathaus Kreuzberg |

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Sozialamt gibt es ab 14. Januar eine neue sogenannte Erstanlaufstelle.

Diese müssen künftig alle Kunden passieren, die ohne Termin in das Amt im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, kommen. In der Anlaufstelle können Termine mit den zuständigen Sachbearbeitern vereinbart sowie Anträge oder Unterlagen abgegeben werden. Auch eine erste Beratung soll es dort geben. Bei Notfällen werden die Bürger an die zuständigen Stellen weitervermittelt. Dafür entfallen die bisher offenen Sprechstunden. Auch Menschen, die bereits einen zuständigen Ansprechpartner im Sozialamt haben, können dort ab 14. Januar nur noch nach einer vorherigen Anmeldung vorsprechen. Die Anlaufstelle befindet sich in der dritten Etage des Rathauses. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12, Freitag von 9 bis 11 Uhr. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.