Al-Dersim trotzt Unterzahl

Kreuzberg. Trotz 70-minütiger Unterzahl feierte der Landesligst am vergangenen Sonntag einen deutlichen 5:2 (4:1)-Erfolg gegen den SC Staaken II. Dass Torwart Yilmaz die Rote Karte sah (20.), ließ Al-Dersimspor kalt. Kaloglu (2), Erdogan und Senkaya brachten die Kreuzberger schon in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.