Al-Dersimspor schlägt sich selbst

Kreuzberg.Gut gespielt, aber dennoch 0:1 verloren: Landesligist Al-Dersimspor zeigte gegen Fortuna Biesdorf zwar eine ansprechende Leistung, konnte seine zahlreichen Chancen am vergangenen Sonntag aber nicht in zählbaren Erfolg ummünzen. Auch in der Defensive erwischten die Kreuzberger nicht den glücklichsten Tag, beim spielentscheidenden Tor der Fortunen (68. Minute) rutschte der Ball durch die Hände von Torwart Nanka.
Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.