Al-Khalaf rettet Al-Dersim einen Punkt

Kreuzberg. Die Mannschaft von Trainer Erkan Erdogan hat am vergangenen Sonntag in buchstäblich letzter Sekunde einen Punkt eingeheimst. Die Landesliga-Partie gegen den Friedenauer TSC endete nach drei Führungswechseln 3:3 (2:1). Für Al-Dersimspor trafen zunächst C. Aslan (26.) und Sezgin (34.), ehe Al-Khalaf in der zweiten Minute der Nachspielzeit der Ausgleich gelang.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.