Am Ende wird es noch deutlich

Kreuzberg. Hilalspors Serie hält, das 6:1 (1:1) gegen die Sportfreunde Johannisthal war bereits der fünfte Sieg in Serie. Doch das klare Ergebnis täuscht ein wenig, da die Gäste diese Landesligapartie lange Zeit offen hielten. Nach Hilalspors Führungstor durch Özcelik (29.) glich Walden schnell aus (34.).
Binnen sechs Minuten fiel die Entscheidung. Erneut Özcelik (71.), Neziroglu (75.) und Dogan (77.) trafen für die Gastgeber. Nachdem SF-Torwart Carly wegen einer Notbremse vom Platz musste, schraubte Neziroglu das Ergebnis weiter nach oben (84., 90.+4).

Am Sonntag spielt Hilalspor beim TSV Mariendorf 97 (14.30 Uhr, Volkspark Mariendorf).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.