Caliskan rettet Türkiyem

Kreuzberg. Der Landesligist hat sich am vergangenen Sonntag trotz zweimaligen Rückstandes gegen den Mariendorfer SV noch ein Unentschieden erkämpft. Hauptverantwortlicher für den Punktgewinn von Türkiyemspor war Angreifer Caliskan, der beide Tore erzielte (9., 55.). In der Schlussphase drängte Türkiyem sogar noch auf den Siegtreffer, ein drittes Tor sollte jedoch nicht mehr gelingen.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.