Ein Tor reicht zum Sieg

Kreuzberg. Türkiyemspors Trainer Lars Mrosko zog ein kurzes Fazit. „Wir machen eben das Tor und die nicht“, sagte Mrosko. Deshalb gewann sein Team in der Landesliga gegen die zweite Mannschaft des BFC Dynamo mit 1:0 (0:0). Torschütze war Stawrakakis in der 44. Minute.

Sonntag geht es für Türkiyem zu Hilalspor (13 Uhr, Willy-Kressmann-Stadion). Es ist das Topspiel des Tabellenzweiten gegen den direkten Verfolger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.