Eintracht-Notelf chancenlos

Kreuzberg. Michael Schmalz ist zunehmend ratlos. "So etwas habe ich noch nie erlebt", sagte der Trainer des Landesligisten mit Blick auf die Verletztenmisere. Gegen den SC Charlottenburg fehlten Eintracht Südring am vergangenen Sonntag das gesamte zentrale Mittelfeld. Am Ende stand eine 0:5 (0:2)-Niederlage. In der 2. Abteilung der Landesliga rutschten die Kreuzberger auf den letzten Tabellenplatz ab.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.