Eintracht Südring abgestiegen

Kreuzberg. Seit dem 27. Spieltag ist es amtlich: Eine klare 0:4 (0:2)-Pleite bei den Spandauern Kickers hat den Abstieg des Kreuzberger Landesligisten besiegelt. Das rettende Ufer in der 2. Abteilung ist nicht mehr zu erreichen. Eintracht Südring trat am vergangenen Sonnabend mit dem letzten Aufgebot an, verkaufte sich dafür aber teuer.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.