Eintracht Südring: Heinken trifft, Rahmann hält

Kreuzberg. Beim SC Charlottenburg hat sich Landesligist Eintracht Südring am vergangenen Sonntag ein 2:2 (2:1) erkämpft. Heinken (14., 52.) traf zweimal zum Ausgleich, am anderen Ende des Platzes glänzte Torwart Rahmann mit etlichen Rettungstaten.

Am Sonntag (14.45 Uhr) kommt der Spandauer FC Veritas auf die Willi-Boos-Sportanlage.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.