Eintracht Südring verliert gegen SpaKi

Kreuzberg. Gegen die Spandauer Kickers kassierte die Elf von Michael Schmalz am vorigen Sonntag eine 3:5 (0:1)-Niederlage. "Wir müssen über die Kluft zwischen Anspruch und Realität nachdenken", sagte der Coach von Eintracht Südring. Yildirim traf für den Landesligisten zum 1:1- und 2:2-Ausgleich, Stellwag gelang zwei Minuten vor dem Ende mit dem 3:5 etwas Ergebniskosmetik.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.