Eintracht verspielt dreimalige Führung

Kreuzberg. Michael Schmalz war nach dem 3:3 (1:1) gegen Brandenburg 03 am vorigen Sonntag genervt. "Uns hat die Cleverness gefehlt, den Vorsprung über die Zeit zu bringen", sagte der Coach von Eintracht Südring. Yildirim (24.), Lemke (64.) und Yilmaz (79.) hatten den Landesligisten dreimal in Führung geschossen. Zum fünften Saisonsieg reichte es trotzdem nicht.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.