Engin gelingt das Siegtor

Kreuzberg. In der 1. Abteilung der Landesliga haben die Kreuzberger ihren vierten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt. Bei Eintracht Mahlsdorf II musste Türkiyemspor am vorigen Sonntag allerdings lange um den Sieg zittern. Am Ende hieß es 1:0 (1:0).

Die Gäste waren in Durchgang eins zwar das klar bessere Team und gingen verdient durch Engin in Front (39.). Danach verpasste es Türkiyem allerdings, den Sack zuzumachen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Mahlsdorf den Druck, ließ aber gute Chancen ungenutzt. Keeper Aydin zeigte als Vertreter des gesperrten Toktumur
eine gute Leistung.

Nächstes Spiel: Sonntag (14 Uhr) gegen den VfB Hermsdorf (10.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.